nach oben
09.05.2017

Rollerfahrerin wird bei Verkehrsunfall in Ötisheim schwer verletzt

Ötisheim. Eine 63-jährige Rollerfahrerin hat bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Ötisheim schwere Verletzungen erlitten. Ein 57-jähriger Autofahrer war gegen 8 Uhr auf der Wallgrabenstraße unterwegs, als er an der Stoppstelle zur Landesstraße 1132 anhielt.

Er übersah die Rollerfahrerin beim Abbiegen in Richtung Maulbronn. Sie prallte gegen das Auto und stürzte. Sie musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt.