nach oben
Sanieren oder Neubau? – Diese Frage müssen sich Mühlackers Stadträte in Bezug auf den Kindergarten in Lienzingen stellen. Foto: Lutz
Sanieren oder Neubau? – Diese Frage müssen sich Mühlackers Stadträte in Bezug auf den Kindergarten in Lienzingen stellen. Foto: Lutz
29.03.2017

Sanierung oder Neubau: Lienzinger Kindergarten wird teuer

Mühlacker. Sie seien erschrocken – darin waren sich am Dienstagabend im Ausschuss für Umwelt und Technik in Mühlacker alle Stadträte einig. Der Grund: Für die Sanierung des Kindergartens in der Friedrich-Münch-Straße in Lienzingen rechnen die Architekten mit Kosten von 1,3 Millionen Euro.

Die Mühlacker Stadträte beauftragen die Verwaltung schließlich, Vorplanungen und Kostenschätzungen für einen Neubau eines zweigruppigen Kindergartens zu veranlassen sowie die Sanierungskosten zu prüfen. Außerdem wollen die Stadträte die Einrichtung selbst in Augenschein nehmen. Die Verwaltung soll sich zudem Gedanken über eine Interimslösung machen.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der Mühlacker-Ausgabe der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.