nach oben
Das Symbolbild zeigt einen ausgewachsenen Schäferhund.
Schäferhund beißt Fußgänger in Hand © dpa
10.07.2011

Schäferhund beißt Fußgänger in Hand

VAIHINGEN/ENZ. Ein Mann ist von einem Schäferhund in die Hand gebissen worden. Am Samstag gegen 8.45 Uhr lief ein 40-Jähriger zu Fuß auf einem Feldweg von Vaihingen in Richtung Roßwag. Auf Höhe des „Alten Reitplatztes“ kam von hinten ein Schäferhund auf den Fußgänger zu und griff diesen an, als dieser sich zu dem Hund umdrehte.  Hierbei wurde der 40-jährige von dem Hund in die Hand gebissen. Bei dem Hund handelte es sich um einen ausgewachsenen, dunkelbraunen Schäferhundmischling.

Leserkommentare (0)