nach oben

Schau mal, wo du lebst

Um das Potenzial ihres Weines vollkommen ausschöpfen zu können, arbeitet Familie Merkle unter besten Voraussetzungen und mit viel Hingabe. Foto: Mierendorf
Um das Potenzial ihres Weines vollkommen ausschöpfen zu können, arbeitet Familie Merkle unter besten Voraussetzungen und mit viel Hingabe. Foto: Mierendorf
20.08.2018

Schau mal, wo du lebst: Wissenswertes über die Welt des Weins

Ochsenbach. Den Weinberg inmitten des Kirchbachtals und im Rahmen einer Führung auch die Keller des Ochsenbacher Weinguts Merkle besichtigen – das können am Mittwoch, 22. August, ab 12.45 Uhr die Teilnehmer der PZ-Aktion „Schau mal, wo du lebst.“

Vor dem Weingut treffen sich: Doris Müller (2), Hannelore Rägle (2), Dorit Schmelcher (2) Ewald und Anni Schwemmle, Horst Schröer (2), G. Engel (2), Rose-Marie Mauch (2), Udo Jansen (2), Bernd Ölschläger (2), Helga Munz, Erich Reich (2), Wolfgang und Karin Karcher, Bernhard Braun (2), Peter und Brigitte Lohrer, Kuni Hausmann (2), Gertraud Lauer, Erwin und Renate Denger, Cornelia Müller-Kilian, Dr. Werner Müller, Christel Mann (2) Peter Kärcher (2), Inge Manz (2), Dieter Essig, Bärbel Olpp, Wilhelm Gösse, Gabriele Rescheleit (2).