technology-2500010_1920

Schlägerei unter Jugendlichen - 16-Jähriger tritt 14-Jährigen in den Rücken

Mühlacker. Wegen einer, so die Polizei "wechselseitigen Körperverletzung" zwischen einem 14-jährigen Deutschen und einem 16-jährigen Syrer ist es am Montagabend in der Mühlacker Bahnhofstraße zu einem Polizeieinsatz gekommen.

Wie aus einer Pressemitteilung der Polizei hervorgeht, wurden die Beamten um 19.15 Uhr zum Erich-Fuchslocherplatz gerufen, wo es zwischen mehreren Jugendlichen zu einer Rauferei gekommen sein soll. Die Abklärungen vor Ort gestalteten sich jedoch schwierig, da sich die Jugendlichen in Widersprüche verstrickten. "Offenbar wurde dabei ein 14-Jähriger durch einen 16-Jährigen in den Rücken getreten, wobei verbale und möglicherweise auch handfeste Streitigkeiten vorausgegangen sein sollen", so die Polizei zum aktuellen Ermittlungsstand.

 Der verletzte 14-Jährige wurde für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Die weiteren Ermittlungen zu den noch unklaren Hintergründen hat das Polizeirevier Mühlacker übernommen, das sachdienliche Hinweise unter 07041/9693-0 entgegennimmt.