nach oben
Symbolbild dpa
Symbolbild dpa
01.02.2018

Schnelleres Internet in Illingen soll kommen

Illingen. Die Gemeinde Illingen gehört dem Zweckverband Breitbandversorgung im Enzkreis an. In der jüngsten Gemeinderatssitzung beschloss das Gremium, die Breitbandinfrastruktur innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre aufzubauen.

Dazu gehört die Verlegung der Glasfaserkabel in Illingen und Schützingen genauso wie die neu zu bauende innerörtliche sogenannte Backbone-Trasse bis an die jeweiligen Grundstücksgrenzen. Bürgermeister Harald Eiberger wird als Vertreter von Illingen diesen Beschluss in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes mittragen.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.