nach oben

Auf dem Sofa "Remedy" von links nach rechts: Henrik Wattenbach, Franz Lang, Benedikt Wiehle und Tim Buskies. Stehend von links nach rechts: Michael Knapp, Marie Mangas und Hannes Mondon "HansMs" aus Wiernsheim.
Auf dem Sofa "Remedy" von links nach rechts: Henrik Wattenbach, Franz Lang, Benedikt Wiehle und Tim Buskies. Stehend von links nach rechts: Michael Knapp, Marie Mangas und Hannes Mondon "HansMs" aus Wiernsheim. © Kohler
04.11.2011

Schülerbands lassen sich vor Auftritt in Iptingen bei der PZ in Mühlacker sehen

WIERNSHEIM. Am Tag vor dem großen Konzert in der Iptinger Kreuzbachhalle hat die Band "HansMs" mit ihren Gästen aus Bayreuth der Pforzheimer Zeitung einen Besuch abgestattet. Mit sieben Jugendlichen in der Redaktion wurde es laut, auch wenn sie nicht Musik machten. Kopfschmerzen trübten die Stimmung des 15 Jahre alten "Remedy"-Bassisten Franz Lang. Er konnte es sich am Freitagvormittag auf dem PZ-Sofa gemütlich machen.

Während sich das "Beste Stimme"-Sieger-Trio von "HansMS" im Hinblick auf das Heimspiel am Samstag ab 18 Uhr in Iptingen geheimnisvoll gab, verrieten die Gäste aus Franken, dass sie in Iptingen ihre acht eigenen Lieder darbieten wollen. Dazu sollen fast noch einmal so viele Cover-Songs kommen - wie etwa "Whiskey in the jar" von "Metallica". Die vier Buben aus Bayreuth, die seit einem Jahr zusammenspielen, hatten sich während der gemeinsamen Woche bei "Beste Stimme 2011" des Kinderkanals "KI.KA" mit den drei Wiernsheimern angefreundet. "Remedy" belegte bei dem Wettbewerb in Erfurt den dritten Platz.

Außer Franz Lang gehören Henrik Wattenbach (Gitarre/Gesang) , Tim Buskies (Gitarre/Gesang) und als Schlagzeuger Benedikt Wiehle zu "Remedy". Alle sind 15 Jahre alt und besuchen das Gymnasium, ganz genau wie Michael Knapp (Piano) und Hannes Mondon (Cajon/Schlagzeug) von "HansMs". Ein Jahr jünger ist die Sängerin und Gymnasiastin Marie Mangas aus Wiernsheim.In Iptingen wird zuerst "HansMs" auftreten. Im zweiten Teil des Konzerts geht es dann mit "Remedy" von Pop in Richtung Rock und Metal Grunge. Weitere Informationen am Samstag im Stadtgeflüster in der "Pforzheimer Zeitung" (Ausgabe Mühlacker). rks