nach oben
Der Spoortschütze Thomas Schulz (li.) ist im Illinger Rathaus von Bürgermeister Harald Eibinger (re.) für seine sportlichen Leistungen geehrt worden. Foto: Kohler
schulz © Kohler
29.09.2011

Schützinger Sportschütze Thomas Schulz in Illinger Rathaus empfangen

ILLINGEN. Sechs Wochen nach Faustball-Weltmeister Marco Lochmahr ist im Illinger Rathaus ein weiteres Sport-Ass geehrt worden. Zu Beginn der ersten Sitzung nach der Sommerpause durfte sich am Mittwoch der Sportschütze Thomas Schulz ins Goldene Buch der Gemeinde eintragen.

Der 50-jährige aus dem Ortsteil Schützingen hatte im August bei den Vorderlader-Europameisterschaften im finnischen Hamina mit der Mannschaft einmal Silber und einmal Bronze gewonnen.

Beim Empfang verriet Schulz, dass sein Traumziel der Titelgewinn bei einer WM ist. Die nächste Weltmeisterschaft findet vom 12. bis zum 19. August 2012 in Pforzheim statt. Schulz, dem erst in diesem Jahr der Sprung in die Nationalmannschaft gelungen war, muss sich für die Pforzheimer WM aufs Neue qualifizieren.