nach oben
schwarz-rot-goldene Brusthaare
22.06.2010

Schwarz-Rot-Gold im Herzen und auf der Brust

MAULBRONN. Eigentlich wollte Marian Otto seine Brustbehaarung erst ab dem Viertelfinale in Schwarz-Rot-Gold erstrahlen lassen, aber da es am Mittwochabend für Deutschland gegen Ghana um alles oder nichts geht, hat Otto sich spontan umentschieden. "Besser kann man seine Mannschaft nicht unterstützen", findet der Steiner. Außerdem ist er, zumindest in Maulbronn, wie Friseurmeister Dennis Sailer weiß, der einzige, der mittels Brustbehaarung Flagge zeigt.

Bildergalerie: Deutschland im Herzen und auf der Brust

Seit 2006 haben Dennis Sailer, Teilhaber des Friseursalons Sailer in Maulbronn und Marian Otto die gefärbte Brustbehaarung als festes Ritual eingeführt. Aus dem Spaß heraus war die Idee entstanden und auch, weil gefärbte Haare im normalen Alltag wesentlich schlechter zu verstecken sind.

"Wenn ich ein T-Shirt anziehe sieht man nichts mehr", so Otto, der nebenbei auch bei Ritterspielen mitwirkt. "Ich habe noch nie einen Ritter mit schwarz-rot-goldenem Haar gesehen, das wäre ein wenig peinlich."