nach oben
Gro?glattbachSchwelbrand.4-16.03.2013..jpg
17.03.2013

Schwelbrand zerstört Wohnhaus in Großglattbach

Mühlacker. In einem Wohnhaus im Mühlacker Stadtteil Großglattbach ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem Schwelbrand gekommen. Um 0.17 Uhr ging der Notruf bei der Feuerwehr Mühlacker ein.

Bildergalerie: Schwelbrand in Großglattbach

Als die Feuerwehr eintraf, konnte sie einen Schwelbrand im Bereich eines Ölofens festgestellen. Der Schwelbrand hatte sich im Decken und Wandbereich bereits über ein ganzes Stockwerk ausgebreitet gehabt. Decke und Wand mussten geöffnet werden.

Laut Feuerwehr zerstörte die Glut Tragbalken, die den Dachstuhl abstützt. In dem Gebäude befanden sich zwei Personen, die jedoch nicht verletzt wurden. Die Feuerwehren Mühlacker und Großglattbach bekämpften den Brand mit fünf Einsatzwagen und 24 Einsatzkräften. Die Ortsdurchfahrt musste während der mehrstündigen Löscharbeiten vollständig gesperrt werden. Zur Brandursache und der Schadenshöhe konnten Polizei und Feuerwehr noch keine Angaben machen.