nach oben
Auffahrunfall in Mühlacker Innenstadt © Marx
12.07.2010

Schwerer Auffahrunfall in der Mühlacker Innenstadt

MÜHLACKER. Zu einem schweren Auffahrunfall ist es am Montagnachmittag, gegen 15.15 Uhr in der Bahnhofstraße in Mühlacker gekommen. Ein Fußgänger wollte den Zebrastreifen überqueren, woraufhin ein anfahrender Opel-Fahrer bremste. Ein sich hinter ihm befindender Audi-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in das Heck des Opels. Die beiden Opel-Fahrer, ein Mann und eine Frau wurden schwer verletzt.