nach oben
30.04.2008

Spitze ausgewechselt

MÜHLACKER. Ein neues Vorstandsgremium ist bei der Mitgliederversammlung der Sportfreunde Mühlacker gewählt worden. Statt des vor vier Wochen zurückgetretenen René Adam wurde Hans-Jürgen Bürk neuer Vorsitzender.

Ehrenvorstand Hans Mäusle übernahm bei der Sitzung im Vereinsheim im Letten die Sitzungsregie. Berufliche und „vereinstechnische“ Gründe nannte er als Grund für den Rücktritt des bisherigen Vorsitzenden René Adam und des Vorstandmitglieds Tobias Müller. Die Wahl eines neuen Gremiums stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung, an der sich mehr als 45 Mitglieder beteiligten.

Doppelspitze in der Jugend

Der bisherige stellvertretende Vorsitzende Hans-Jürgen Bürk stellte sich für das Amt des Vorsitzenden zur Verfügung und wurde gewählt. Zum neuen Stellvertreter wählte das Gremium Kurt Grimmeisen und zu dessen Vertreter Robert Kasper. Neu wurde auch die Jugendleitung besetzt. Für den bisherigen Amtsinhaber Heiner Ebert wählte die Versammlung Petra Ebert. Für das Amt des zweiten Jugendleiters stellte sich Melanie Schütze zur Verfügung. Ihre Wahl wurde von den Mitgliedern begrüßt, da dieser Posten seit sechs Jahren unbesetzt war. Als Platzkassiererin erhielt Martina Aichele das breite Vertrauen der Versammlung.

Hans-Jürgen Bürk regte die Mitglieder an, sich Gedanken zu machen, wie das Vereinsheim belebt werden kann. Er bat um Ideen, wie beispielsweise mit Veranstaltungen Besucher angelockt werden können. Auch aus finanzieller Hinsicht würde das dem Verein gut tun. Kurzer Diskussionspunkt war auch die engere Zusammenarbeit mit der Fußballvereinigung 08 Mühlacker. In der Aussprache darüber war sich die Versammlung einig, dass mehr Informationen über ein mögliches Miteinander eingeholt werden müssten.