nach oben
Eigentlich sollte diese Spülmaschine in Mühlacker Geschirr säubern, aber am Donnerstag hatte sie wegen eines Schmorbrands die Wohnung in Rauchgehüllt. © Schmid
06.05.2010

Spülmaschine hüllt Wohnung in Rauch - Hund gerettet

MÜHLACKER. In einem Mehrfamilienhaus am Mühlacker Senderhang mit 18 Wohnungen hat es am Donnerstagmorgen gebrannt. Vermutlich durch einen technischen Defekt entwickelte sich in einer Spülmaschine in einer Untergeschoss-Wohnung ein Schmorbrand mit starker Rauchentwicklung.

Weil in der Wohnung mehrere Rauchmelder installiert waren, wurden die Bewohner gewarnt und konnten so früh die Feuerwehr rufen. Nach fünf Minuten war der komplette Löschzug der Feuerwehr Mühlacker vor Ort.

Mit einer Wärmebildkamera lokalisierte die Feuerwehr die Rauchquelle, löschte den Schmorbrand und brachte einen Hund, der zum Brandzeitpunkt als einziger in der Wohnung war, in Sicherheit. „Rauchmelder retten Leben“, fasste Feuerwehr-Kommandant Ralph Keipp die „vorbildliche“ Situation in der Wohnung zusammen.