nach oben
Zur Vertragsunterzeichnung trafen sich nun Notarin Michaela Theilmann-Herbstreit (von links), Rechtsanwalt Dr. Martin Weber, Thomas Asal von Südwest-Immobilien, Oberbürgermeister Frank Schneider, Konrad Teufel, Amtsleiter des städtischen Grundstücks- und Gebäudemanagements, und Rechtsanwalt Jürgen Westermann. Foto: Stadt Mühlacker
Zur Vertragsunterzeichnung trafen sich nun Notarin Michaela Theilmann-Herbstreit (von links), Rechtsanwalt Dr. Martin Weber, Thomas Asal von Südwest-Immobilien, Oberbürgermeister Frank Schneider, Konrad Teufel, Amtsleiter des städtischen Grundstücks- und Gebäudemanagements, und Rechtsanwalt Jürgen Westermann. Foto: Stadt Mühlacker
21.12.2017

Stadt Mühlacker kauft Ziegeleigelände

Mühlacker. Oberbürgermeister Frank Schneider hat den Kaufvertrag für das ehemalige Ziegeleigelände in Mühlacker unterschrieben. Das Gelände mit einer Fläche von rund 225.000 Quadratmetern war der Stadt im Herbst 2016 überraschend angeboten worden.

Um den Kauf in Höhe von rund 7,9 Mio. Euro finanzieren zu können, hatte der Gemeinderat im November eine Nachtragssatzung für den Haushalt beschlossen. Die Stadt plant auf dem Gelände Handel entlang der Ziegeleistraße sowie Wohnnutzung im dahinter liegenden Gelände. Zur Vertragsunterzeichnung trafen sich nun Notarin Michaela Theilmann-Herbstreit (von links), Rechtsanwalt Dr. Martin Weber, Thomas Asal von Südwest-Immobilien, Oberbürgermeister Frank Schneider, Konrad Teufel, Amtsleiter des städtischen Grundstücks- und Gebäudemanagements, und Rechtsanwalt Jürgen Westermann.