nach oben
Stadt erwartet vollen Mühlehof bei Bürgerversammlung
29.06.2011

Stadt erwartet vollen Mühlehof bei Bürgerversammlung

MÜHLACKER. "Zukunft des Mühlehofs – Einkaufen in der Innenstadt, Kulturangebot in Mühlacker“: Schon die Überschrift, die die Verwaltung der Bürgerversammlung am Donnerstag gegeben hat, zeigt, dass es um wirklich viel geht.

Die Fragen und Zahlen zur Sanierung und Wiederbelebung des Gebäudes oder zum Abriss samt Neubau einer Kulturhalle und zu den Chancen für etwas Neues auf dem Mühlehofstandort werden im Gottlob-Frick-Saal erörtert. Genau an dem Teil des Komplexes also, an dem viele in der Stadt mit Herzblut hängen. Oberbürgermeister Frank Schneider erwartet für den heutigen Abend einen vollen Saal mit 700 bis 800 Interessierten. Auf jeden Fall mit deutlich zu vielen Menschen, um sie in einem anderen Saal in der Stadt, etwa in der Feuerwache unterzubringen. Die Versammlung im Mühlehof beginnt um 20 Uhr, vorher, ab 19 Uhr, sind Führungen durch den Gebäudekomplex möglich.