nach oben
Matthias Trück. Foto: Privat
Matthias Trück. Foto: Privat
25.05.2017

Stadtrat plädiert für Trauungen auf der Burg Löffelstelz

Mühlacker. Sich unter freiem Himmel in romantischem Umgebung unter die Haube begeben können, diese Wunschvorstellung mancher Brautpaare möchte die CDU-Fraktion im Mühlacker Gemeinderat in Bezug auf den Innenhof der Burgruine Löffelstelz geklärt wissen.

Ein Fraktionskollege, Matthias Trück, hatte diese Möglichkeit in Burladingen „entdeckt“, wo vom Standesamt Trautermine auf der Burgruine Hohenmelchingen angeboten werden. In Mühlacker gibt es die Alternative zum Trauzimmer im Rathaus bereits im Hof des Schlosses Mühlhausen.

Die Verwaltung werde dieses Ansinnen nun konkret prüfen. Wobei ein Erlass des Innenministerium aus dem Jahr 2011 bereits gewisse Einschränkungen beziehungsweise Voraussetzungen vorgibt, etwa dass bei plötzlichem Schlechtwetter ein Ausweichquartier, gegebenenfalls das Trauzimmer, zur Verfügung steht.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung - Region Mühlacker“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.