760_0900_101416_IMG_1815.jpg
Matthias Lieb, VCD-Landesvorsitzender aus Mühlacker, nahm neben vielen anderen bekannten Gesichtern ebenfalls an der ersten Fahrt teil. Foto: Schrader

Startschuss fürs Stadtradeln auf dem Mühlacker Kelterplatz

Mühlacker. Die Auftaktveranstaltung zum „Stadtradeln“, einer Aktion des Klima-Bündnisses, hat am Mittwoch in Mühlacker auf dem Kelterplatz stattgefunden.

Der Enzkreis, die Stadt Mühlacker sowie die Stadt Pforzheim nehmen vom 5. bis 25. Juli an der Aktion teil (PZ berichtete). Nach den Ansprachen von Sibylle Schüssler, Bau-Bürgermeisterin von Pforzheim, Frank Schneider, Oberbürgermeister von Mühlacker, und Wolfgang Herz, Erster Landesbeamter des Enzkreises, radelten die Teilnehmer los – allen voran der VCD-Landesvorsitzende Matthias Lieb und Winfried Abicht in seiner Funktion als Vorsitzender der Verkehrswacht Mühlacker. Zum Start ging es rund zehn Kilometer auf dem Enztalradweg nach Niefern und über den Segelflugplatz wieder zurück nach Mühlacker. „Es ist wichtig, mit solchen Aktionen auf das Thema Radverkehr aufmerksam machen“, sagte Lieb im Gespräch mit der PZ. „Dennoch gibt es, vor allem was die Sicherheit der Radwege angeht, sowohl in Pforzheim als auch in Mühlacker noch viel zu tun.“

Registrierung im Internet unter www.stadtradeln.de

Mehr lesen Sie am Donnerstag, 4. Juli, in der „Pforzheimer Zeitung“ (Ausgabe Mühlacker) oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.