nach oben
Staus während Sattelzug-Bergung auf der B 10 © Schmid
08.05.2013

Staus während Sattelzug-Bergung auf der B 10

Illingen. Schon der dritte Lkw-Unfall im Lauf der vergangenen Monate hat sich am Mittwoch auf einem Streckenabschnitt der B 10 bei Illingen ereignet.

Bildergalerie: Lkw-Unfall führt zu Vollsperrung der B 10 bei Illingen

Ein 52-Jähriger war mit seinem 40-Tonner-Sattelzug gegen 13.30 Uhr in Fahrtrichtung Vaihingen unterwegs. Wenige hundert Meter nach dem „Illinger Eck“ geriet der Sattelzug auf das nicht befestigte Bankett und fuhr sich fest. Zur Bergung des Zuges wurde ein Abschleppunternehmen beauftragt. Durch die Polizei wurde der Verkehr zunächst einspurig vorbeigeschleust. Während der Bergung wurde die Fahrbahn rund anderthalb Stunden komplett gesperrt. Um 16.50 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben. Ein Fremdschaden entstand nicht, verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug war ein Luftdruckschlauch defekt. Die Länge der Staus rund um das Illinger Eck konnte die Polizei nicht beziffern. Obwohl die Polizei den Straßenabschnitt nicht als Unfallschwerpunkt definiert, zählte Anwohner Manfred Geywitz in den vergangenen Jahren unzählige Unfälle – einmal landete ein von der Straße abgekommenes Auto sogar in einem seiner unter Straßenniveau an der B 10 liegenden Gärtnerei-Gewächshaus.