nach oben
Unter der Leitung von Cornelia Schmid hat der Ölbronner Musikverein bei seinem Konzert in der Ölbronner Gemeindehalle brilliert. Foto: Prokoph
Unter der Leitung von Cornelia Schmid hat der Ölbronner Musikverein bei seinem Konzert in der Ölbronner Gemeindehalle brilliert. Foto: Prokoph
Mit dem anhaltenden Applaus von über 200 Besuchern sind die Musiker aus Ölbronn und Eisingen belohnt worden. Foto: Prokoph
Mit dem anhaltenden Applaus von über 200 Besuchern sind die Musiker aus Ölbronn und Eisingen belohnt worden. Foto: Prokoph
16.04.2019

Stimmungsvolle Koproduktion: Musikverein Ölbronn sorgt mit Eisinger Hilfe für beste Unterhaltung

Ölbronn-Dürrn. In diesem Jahr feiert der Musikverein Ölbronn sein 120-jähriges Bestehen. Überdies findet seit 85 Jahren unter der Regie des MV das traditionelle Erntedankfest statt. Das war nun der Grund, dass sich der Musikverein unter seiner neuen Dirigentin Cornelia Schmid am Sonntag mit einem Konzert in der Ölbronner Gemeindehalle präsentierte, zu dem auch der Musikverein Eisingen aufspielte.

Denn Cornelia Schmid leitet beide Kapellen. Über 200 Besucher ließen sich bei dem Konzert zwei Stunden lang von den beiden Musikvereinen bestens unterhalten. „In den 120 Jahren unseres Vereinsbestehens haben die Verantwortlichen großen Idealismus bewiesen“, sagte der Ölbronner Vorsitzende Joachim Neuhaus in seiner Begrüßung und freute sich, dass der Verein schon so viele Jahre überdauert hat.

Als Ansagerin führte Lisa Hirsch charmant durch das Konzert des Ölbronner Musikvereins. Und die Musikstücke der Eisinger Kapelle moderierte Robin Böhringer. Die rund 40 Ölbronner Musiker überzeugten bei ihrem Vortrag mit Stücken wie, „La Belle Helene“, „King Arthur“ und „Madagascar“. Die Eisinger Musiker hatten in ihrem Repertoire unter anderem „Game of Thrones“, „Lullaby of Birdland“ und „Bugs Bunny and Friends“.

Mehr lesen Sie am Mittwoch, 17. April, in der „Pforzheimer Zeitung - Ausgabe Mühlacker“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.