nach oben
30.11.2017

Straßenbäume sind zum Ärgernis geworden

Knittlingen. Die vor Jahrzehnten in Knittlinger Wohngebieten gepflanzten und mittlerweile übergroßen Straßenbäume sind zum Ärgernis für viele Anwohner geworden. Deswegen hat die SPD-Fraktion mit Unterstützung aller Ratsmitglieder, inklusive Bürgermeister Heinz-Peter Hopp, einen Antrag gestellt, im Haushaltsjahr 2018 Mittel für ein neues Pflanzkonzept und die Pflege der Bäume zur Verfügung zu stellen.

In den betroffenen Bereichen wie etwa am Mühlkanal in Hohenklingen, wo fallendes Herbstlaub Dachrinnen und Regenrohre regelmäßig verstopft, sollen die übergroßen Bäume – wenn nötig – durch jüngere Hölzer ersetzt werden. Der Antrag soll in einer der nächsten Sitzungen des Gemeinderats behandelt werden, damit die notwendigen Pflegemaßnahmen möglichst schnell nach dem Jahreswechsel erfolgen können.