nach oben
14.07.2012

Streit endet mit Sturz in eine Schaufensterscheibe

Mühlacker. Ein Streit zwischen zwei betrunkenen heranwachsenden Männern in der Mühlacker Bahnhofstraße endete am Samstag in den frühen Morgenstunden mit einem Sturz in eine Schaufensterscheibe.

Nach derzeitigen Ermittlungen des Polizeireivers Mühlacker stieß einer der Männer seinen Kontrahenten in die Schaufensterscheibe eines Blumenladens. Durch den Sturz erlitt der Mann eine Schnittverletzung am Daumen und eine Beule am Kopf. Der Täter flüchtete unmittelbar nach der Tat, konnte jedoch im Rahmen der polizeilichen Fahndung in einem Parkhaus vorläufig festgenommen werden. pol