nach oben
Tödlicher Unfall bei Öschelbronn: 22-Jähriger prallt gegen Baum © Münderlein
Unfall auf L1125 © Münderlein
09.10.2014

Tödlicher Unfall bei Öschelbronn: 22-Jähriger prallt gegen Baum

Im Krankenhaus gestorben ist ein 22-Jähriger aus dem östlichen Enzkreis nach einem Unfall auf der Landesstraße 1125 zwischen Öschelbronn und Pinache. Auf einer langen Geraden überholte der Fahrer des VW-Golf zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit. Kurz vor dem Ortseingang Öschelbronn geriet er in einer leichten Linkskurve ins Schleudern. Daraufhin kam sein Fahrzeug am Donnerstagabend von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Bildergalerie: Schwerer Unfall auf L1125: Fahrer eingeklemmt

Das Auto kam erst 20 Meter weiter zum Stehen. Als die Einsatzkräfte der Polizei, der Öschelbronner Feuerwehr und des DRK wenige Minuten nach der Alarmierung eintrafen, war die 17-jährige Beifahrerin bereits ausgestiegen. Sie wurde erstversorgt, war ansprechbar, aber dennoch schwer verletzt.

Der im Fahrzeug eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr in Absprache mit dem Notarzt befreit werden. Noch war er am Leben, wenn auch nach der Befreiung nicht ansprechbar. Fahrer und Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ob der Fahrer zu schnell unterwegs gewesen war, ist noch unklar und wird untersucht.

Die Landesstraße musste für die Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde über einen Feldweg umgeleitet.

Leserkommentare (0)