nach oben
Spaß hatten beim Knittlinger Fasching mit der Gruppe „Tops“ die Besucher Janus Zuchowski (von links), Wolfgang und Claudia Kehrwecker, Regina Stork, Margita Zuchowski, Elke und Christoph Schaffarzyk und Karlo Stork. Foto: Prokoph
Spaß hatten beim Knittlinger Fasching mit der Gruppe „Tops“ die Besucher Janus Zuchowski (von links), Wolfgang und Claudia Kehrwecker, Regina Stork, Margita Zuchowski, Elke und Christoph Schaffarzyk und Karlo Stork. Foto: Prokoph
11.02.2018

Tolle Stimmung bei den „Tops“ beim Faschingsball in Knittlingen

Knittlingen. Sich schön zu verkleiden und dabei für ein paar Stunden in eine andere Rolle zu schlüpfen, ausgelassen zu tanzen und somit einen unbeschwerten Abend zu erleben – das steht beim Fasching im Mittelpunkt. Und das haben am Samstagabend über 200 Besucher in der Knittlinger Festhalle genossen.

Der Knittlinger Jürgen Klumpp gehört zum Fanclub der Gruppe „Tops“ und hat mit seinen zwölf Helfern dafür gesorgt, dass die Narren rundum gut versorgt waren mit Essen, Trinken und guter Musik.

Schon seit 40 Jahren besteht die Gruppe „Tops“ mit Bassist Toni Weber, Schlagzeuger Paul Walter, an der Gitarre sein Bruder Siegi Walter und Keyboarder Gerry Trecha. Allerdings hat die Gruppe bisher in Knittlingen immer beim Tanz in den Mai ihre vielen Fans erfreut. Nun traten die vier Musiker und Sänger erstmals an Fasching auf. Und dabei kamen sie genauso gut an. Denn sobald die Musik ertönte, leerten sich die Tische und die Menschen strömten auf die Tanzfläche.

Mehr lesen Sie am Montag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.