nach oben
23.12.2017

„Too Fast“-Hinweis für zu schnelle Autofahrer in Freudenstein

Es ist ein trüber Vorweihnachtstag. Der Himmel ist wolkenverhangen, es nieselt und die kahlen Bäume heben sich wie Schattenrisse von ihrer Umgebung ab. Plötzlich leuchtet am Straßenrand der Hinweis „TOO FAST“ (!?)) auf. Ja, sind denn meine USA-Träume als Christmas-Geschenk in Erfüllung gegangen, überlegt kurz der Autofahrer, der sich von Freudenstein in Richtung Knittlingen befindet.

Mitnichten, denn es ist nicht die Route 4516, es ist eine Kreisstraße, die K 4516, die er benutzt. Zugegebenermaßen etwas schneller als die erlaubten 50 Stundenkilometer. Dafür muss er auf eine grünes Smiley-Lächeln verzichten. Ihm wäre aber ansonsten nie angezeigt worden, dass er im heimischen Enzkreis „too fast“ unterwegs sei. ef-te