nach oben
Die geklaute und anschließend wiedergefundene Geldkassette aus Illingen.
Die geklaute und anschließend wiedergefundene Geldkassette aus Illingen. © Privat
Über ein Fenster stiegen die Diebe in das Jugendzentrum ein.
Über ein Fenster stiegen die Diebe in das Jugendzentrum ein. © Symbolbild dpa
11.05.2018

Tresor geklaut: Diebe brechen in Jugendzentrum in Illingen ein

Illingen. Bargeld, einen Beamer und eine Spielekonsole mit Zubehör im Wert von mehr als tausend Euro haben Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag im Jugendzentrum in Illingen erbeutet.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei waren die Unbekannten über ein
Fenster in das Jugendzentrum eingestiegen. Im Inneren entwendeten die Diebe zielstrebig einen Tresor und nahmen ihn samt Inhalt mit. Laut Polizei konnte am Donnerstagnachmittag eine der geklauten Geldkassetten im Bereich des Bahnhofes Vaihingen aufgebrochen gefunden werden. Die Mutter einer Jugendlichen, die regelmäßig das Jugendzentrum besucht, hatte die Geldkassette entdeckt und anhand eines beschriftetes Tafelstoffes gemerkt, dass es sich hierbei um Eigentum des Illinger Jugendzentrums handelt. Ihre Tochter konnte dies bestätigen und übergab die Kassette Illinger Jugendhausleiterin Vera Müller. "Ich bin enttäuscht, aber vor allem sauer", so Müller. Bereits im Oktober wurde schon einmal ein Beamer aus dem Jugendraum entwendet, erst im Dezember hatte die Jugenhausleiterin einen neuen gekauft. Derweil läuft die Spurensuche. Solange sie läuft, bleibt das Illinger Jugendhaus geschlossen. "Ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich wieder aufmachen kann" hofft Müller.

Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen des Vorfalls. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise zu den Dieben geben kann, setzt sich am besten mit dem Polizeirevier Mühlacker unter der Telefonnummer (07041) 96930 in Verbindung.