nach oben
20.12.2017

Trickbetrüger in Mühlacker am Telefon

Mühlacker. Immer wieder geben sich Trickbetrüger als Mitarbeiter der Stadtwerke Mühlacker aus. „Aus aktuellem Anlass bekommen wir derzeit wieder vermehrt Anrufe besorgter Kunden, welche Opfer derartiger betrügerischer Machenschaften geworden sind“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke.

Mit der Behauptung man handle im Auftrag der Stadtwerke Mühlacker und wolle nun „Gold-Strom“ anbieten, versuchen sich die Trickbetrüger Zugang zu sensiblen persönlichen Daten – wie etwa Bankdaten – zu verschaffen. Die Stadtwerke Mühlacker raten dringend in einem solchen Fall keine personenbezogenen Informationen, Zählerinformationen (Zählernummer beziehungsweise Zählerstand) oder auch Bankdaten oder Kontoinformationen preiszugeben. Sie mahnen zu Vorsicht bei derartigen Anfragen am Telefon, bei unklaren Schriftstücken oder E-Mails und auch bei direkten Besuchen solcher Betrüger an der Haustüre.