nach oben
Raubüberfall auf Knittlinger Tankstelle: Unscharf sind die Fotos, die aus dem Video der Überwachungskamera in der Knittlinger Tankstelle gezogen wurden. Das Video zeigt einen jungen Mann mit auffälligem breitbeinigem Gang.
Raubüberfall auf Knittlinger Tankstelle: Unscharf sind die Fotos, die aus dem Video der Überwachungskamera in der Knittlinger Tankstelle gezogen wurden. Das Video zeigt einen jungen Mann mit auffälligem breitbeinigem Gang. © Polizei
07.02.2013

Überwachungsvideo zeigt Tankstellenräuber mit breitbeinigem Gang

Nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Knittlingen veröffentlicht die Polizei jetzt Fotos der Überwachungskameras. Darauf ist ein etwa 20 bis 30 Jahre alter Mann zu sehen, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, mit schwarzer Stoffmütze mit Sehschlitzen, Jeanshose, dunklem Kapuzenshirt und schwarzen Schuhen. Ein auffälliges Merkmal auf dem Überwachungsvideo ist der breitbeinige Gang.

Der Räuber betrat am Montag kurz vor 23 Uhr mit silberner Pistole das Tankstellengebäude an der Brettener Straße in Knittlingen. Der Mann dirigierte die 42-jährige Angestellte auf Deutsch mit ausländischem Akzent unter Vorhalt der Waffe zur Kasse. Dort ließ er sich Bargeld aushändigen, das er in seine Kleidung steckte. Anschließend verließ der unbekannte Täter die Tankstelle in Richtung Wetterkreuzstraße.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung blieb die Suche nach dem unbekannten Täter ohne Erfolg. Wer Hinweise zu der abgebildeten Person machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Mühlacker unter Telefon (07041) 96930 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare (0)