nach oben
Marcel Richter (links) und Klaus Senftleben (rechts) stellten am Montag Uli Stengel als neuen Trainer der SG Roßwag/Mühlhausen vor. Foto: Fotomoment
Marcel Richter (links) und Klaus Senftleben (rechts) stellten am Montag Uli Stengel als neuen Trainer der SG Roßwag/Mühlhausen vor. Foto: Fotomoment
02.02.2017

Uli Stengel: Neuer Trainer der SG Roßwag/Mühlhausen wünscht sich Zeit

Mühlacker-Mühlhausen. Uli Stengel ist der neue Trainer der SG Roßwag/Mühlhausen. Kürzlich wurde er den Spielern vorgestellt. Dabei wurde deutlich: Eine längerfristige Zusammenarbeit ist allen Seiten wichtig.

Im vergangenen Jahr verabschiedete die SG Roßwag/Mühlhausen Jörg Rieger als Trainer. Seine Tätigkeit für die Spielvereinigung endete im gegenseitigen Einvernehmen. Benjamin Heinz übernahm als Trainer der zweiten Mannschaft auch das Training der ersten. Im Dezember fragten die Verantwortlichen dann Uli Stengel, ob er als Trainer zur Verfügung steht. Bis November 2016 hatte er die Sportfreunde Mühlacker trainiert. Bereits ab der Saison 1997/98 war er vier Jahre lang Spielertrainer beim TSV Mühlhausen. Ein Jahr später feierte er mit der Mannschaft die Meisterschaft.

Mehr lesen Sie am Freitag in der Mühlacker-Ausgabe der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.