nach oben
15.08.2014

Ungeklärte Fragen nach Brand eines Mülleimers

Illingen. Ein in Brand geratener Mülleimer ist in der Nacht zum Freitag der Grund für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Illingen gewesen. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache geriet gegen 2.15 Uhr einer von drei nebeneinander an der Ecke Bahnhofstraße / Luigstraße stehenden Mülleimern in Brand.

Zwei Vorbeifahrende, die den brennenden Restmülleimer sahen, versuchten noch, mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen, was ihnen allerdings nicht gelang. Letztlich war es der verständigten Feuerwehr möglich, den Brand zu löschen, nachdem das Feuer bereits auf das angrenzende Gebäude übergriff und einen Stromverteilerkasten in Mitleidenschaft zog. Zwei 240-Liter-Mülleimer sowie der Verteilerkasten fielen den Flammen zum Opfer, so dass ein Schaden von rund 2000 Euro zu beklagen ist. Ob der Brand vorsätzlich verursacht worden war, oder dem Brand eine Selbstentzündung vorausging ist nach Angaben der Polizei noch nicht geklärt. pol