nach oben
© Symbolbild dpa
07.02.2018

VW-Fahrerin nimmt Vorfahrt - Rollerfahrer schwer verletzt

Sternenfels. Ein Rollerfahrer ist am Dienstagnachmittag in Sternenfels schwer verletzt worden. Eine VW-Fahrerin hatte den 37-Jährigen übersehen.

Die 23 Jahre alte VW-Fahrerin war gegen 16.40 Uhr auf der Kürnbacher Straße in Fahrtrichtung Ortsmitte Sternenfels unterwegs und beabsichtigte, nach links in die Silcherstraße abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden und bevorrechtigten Zweiradfahrer, der in Richtung Kürnbach unterwegs war. Der 37-Jährige prallte frontal gegen die Fahrzeugfront des Golfs, wurde anschließend zu Boden geschleudert und zog sich dabei multiple Prellungen zu.

Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge wurden in Eigenregie geborgen. Laut Polizei entstand ein Gesamtschaden von rund 7.000 Euro.