nach oben
Selbst Mühlacker Bürgermeister Winfried Abicht sowie Leiterin der Volkshochschule Martina Terp-Schunter lassen sich die Kakao-Köstlichkeiten während des Konzertes nicht entgehen. Foto: Prokoph
Selbst Mühlacker Bürgermeister Winfried Abicht sowie Leiterin der Volkshochschule Martina Terp-Schunter lassen sich die Kakao-Köstlichkeiten während des Konzertes nicht entgehen. Foto: Prokoph
Sängerin Christina Rommel und ihre Band servierten ein gelungenes Schokoladenkonzert mit dem Chocolatier Dirk Birkstetter, der die Besucher mit leckerer Schokolade verwöhnte. Foto: Prokoph
Sängerin Christina Rommel und ihre Band servierten ein gelungenes Schokoladenkonzert mit dem Chocolatier Dirk Birkstetter, der die Besucher mit leckerer Schokolade verwöhnte. Foto: Prokoph
12.06.2018

Volkshochschule Mühlacker präsentiert neuen Theaterspielplan beim Schokoladenkonzert

Mühlacker. Am Samstag präsentierte die Volkshochschule Mühlacker ihren neuen Theaterspielplan. Das Rahmenprogramm bildete ein unterhaltsames Schokoladenkonzert.

Es ist schön, vor so vielen Menschen zu stehen“, freute sich Mühlackers Vhs-Leiterin Martina Terp-Schunter am Samstagabend. Denn im Uhlandbau hat die Volkshochschule rund 200 Besuchern den neuen Theaterspielplan 2018/19 vorgestellt und das ganze auch noch süß verpackt. Das Schokoladenkonzert der Band um Rock- und Pop-Sängerin Christina Rommel faszinierte sowohl Ohren als auch Gaumen.

Während der musikalischen Einlage bereitete Chocolatier Dirk Birkstetter Köstlichkeiten aus Schokolade auf der Bühne vor, die anschließend von seinen „Schokoladenmädchen“ verteilt wurden. Humorvoll verriet Bürgermeister Winfrid Abicht: „Ich habe mich richtig gefreut, dass unser Oberbürgermeister den Termin nicht wahrnehmen konnte.“ Denn: „Ich bin ein bekennender Schokoladenfan“, gibt Abicht zu. Als nach der Erläuterung des Theaterspielplanes durch Martina Terp-Schunter sechs Damen von der Vhs durch die Reihen gingen und den Gästen leckere Schokoladenkreationen anboten, zeigte sich das Publikum rundum zufrieden. Erstmals stellt die Stadt Mühlacker bei ihrem Kulturprogramm eine besondere Bonuskarte zum Verkauf. Durch den einmaligen Erwerb der Event & Friends Karte für 25 Euro können beim künftigen Kauf jeder Eintrittskarte 25 Prozent des Normalpreises gespart werden, erklärte Terp-Schunter. Pro Veranstaltung sei es möglich mit dieser Karte sogar bis zu vier Eintrittskarten vergünstigt zu erhalten.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.