nach oben
08.03.2015

Von der Straße abgekommen: Fahrer schwer verletzt

Sternenfels. Der 46-jährige Fahrer eines Kleintransporters musste am Samstagabend nach einem Verkehrsunfall bei Sternenfels mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden.

Bildergalerie: Kleintransporter kommt bei Sternenfels von der Straße ab

Der Mann war gegen 18 Uhr mit seinem Opel Combo auf der Landstraße 1134 von Sternenfels in Richtung Diefenbach unterwegs, als er auf gerader Strecke plötzlich nach links von der Fahrbahn ab kam und etwa 20 Meter die Böschung hinunter rollte. Kurz vor einem Baum kam das Fahrzeug zum Stehen.

Offenbar waren medizinische Gründe unfallursächlich: Der Mann wurde am in leblosem Zustand aber ohne erkennbare Unfallverletzungen aus seinem Fahrzeug geborgen. Der Sachschaden ist mit rund 200 Euro sehr gering.

Die Landstraße musste während der Unfallaufnahme und der Bergung des Kleintransporters für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Im Einsatz waren neben der Freiwilligen Feuerwehr Sternenfalls mit 20 Mann auch ein Rettungswagen und ein Notarztteam sowie ehrenamtliche DRK-Mitarbeiter aus Sternenfels.