nach oben
Vorbereitungen für Weihnachtsmarkt im Gange.
Vorbereitungen für Weihnachtsmarkt im Gange © Lutz
04.11.2011

Vorbereitungen für Weihnachtsmarkt im Gange

MÜHLACKER. Der Mühlacker Kelterplatz soll vom 23. bis 27. November erneut ganz im Zeichen von Budenzauber, Kunsthandwerk, Glühwein und Unterhaltung stehen. Dann nämlich findet direkt neben Rathaus und Mühlehof der Senderstädter Weihnachtsmarkt statt, der auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher nach Mühlacker locken soll.

Helfen soll dabei unter anderem eine Reihe von Marktständen aus dem französischen Betschdorf, an denen es neben Schnecken und Flammkuchen auch Töpferwaren sowie Raclette auf Baguette geben soll. Für Kinder gibt es die Möglichkeit, auf Ponys zu reiten und ein unterhaltsames Musikprogramm soll die Marktbesucher zusätzlich unterhalten. „Wir konnten in diesem Jahr zwar etwas weniger Aussteller anlocken, aber es bleibt unser Ziel, das Spitzenjahr 2010 in Sachen Besucherzahlen noch zu übertreffen“, sagte Organisator Frank Veit.

Ein Ziel, das auch Johanna Bächle, die Leiterin der örtlichen Volkshochschule, verfolgt. Der Organisatorin des im Mühlehof stattfindenden Kunsthandwerkermarkts (25. bis 27. November) ist es auch in diesem Jahr gelungen, auf insgesamt rund 850 Quadratmetern ein vielfältiges Angebot an Gebrauchs- und Schmuckgegenständen im Mühlehof präsentieren zu können. „Wichtig ist dabei zu erwähnen, dass wir tatsächlich Kunsthandwerk anbieten und uns nicht als Bastelmarkt verstehen“, so Johanna Bächle.

Die Veranstaltung im Mühlehof sei somit als „schöngeistige Ergänzung“ zum Trubel auf dem Weihnachtsmarkt zu verstehen, was auch Organisator Veit bestätigt: „Viele Männer schicken ihre Frauen in den Mühlehof und bleiben selbst bei einer Tasse Glühwein auf dem Kelterplatz“, sagt Veit und lacht.

City-Manager Thomas Müller betonte zudem die Ausstrahlung, die beide Veranstaltungen inzwischen auf die Region hätten: Eine Verknüpfung von Weihnachts- und Kunsthandwerkermarkt sei weit und breit einzigartig.