nach oben
Die Polizisten stellen fest, dass der Randalierer bereits vorbestraft ist.
Die Polizisten stellen fest, dass der Randalierer bereits vorbestraft ist. © Symbolbild: dpa
08.05.2018

Vorbestrafter Mühlacker Randalierer wegen offenem Haftbefehl eingebuchtet

Mühlacker. Ein vorbestrafter Randalierer sorgte in der Nacht auf Dienstag für Aufruhr in der Hindenburgerstraße in Mühlacker. Ermittlungen ergaben dass der Täter bereits vorbestraft ist.

Laut Anwohner, die die Polizei informierten, habe der Türke an Rolläden gerüttelt oder sich an Außenspiegel parkender Autos zu schaffen gemacht. Beamte des Polizeireviers Mühlacker konnten den stark alkoholisierten 36-Jährigen antreffen und kontrollieren. Er war so betrunken, dass er zur Ausnüchterung die Nacht in polizeilichem Gewahrsam verbringen musste.

Bei der Überprüfung seiner Personalien wurde festgestellt, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen eines Gewaltdelikts bestand. Da er die geforderte Strafe nicht bezahlen konnte, wurde er im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. 

Isis
08.05.2018
Vorbestrafter Mühlacker Randalierer wegen offenem Haftbefehl eingebuchtet

das nennt man Kommissar Zufall. Es gibt aber auch beknackte. mehr...