nach oben
Schultes Werner Weber verabschiedete Eva-Marie Schlotterbeck (links) und hieß Sabine Feeser (rechts) willkommen. Foto: Kollros
Schultes Werner Weber verabschiedete Eva-Marie Schlotterbeck (links) und hieß Sabine Feeser (rechts) willkommen. Foto: Kollros
07.02.2018

Wechsel im Sternenfelser Gemeinderat: Eva-Marie Schlotterbeck kein Mitglied mehr

Sternenfels. Zum dritten Mal „Stühlerücken“ im Sternenfelser Gemeinderat in der laufenden Wahlperiode: Die Pädagogin Sabine Feeser rückte in der Liste für Sternenfels und Diefenbach für die Leiterin des Mühlhäuser Kindergartens, Eva-Marie Schlotterbeck, nach.

Ihre berufliche Weiterbildung zur Fachwirtin für Organisation und Führung im Sozialwesen lässt sich in ihrer Freizeit nicht mehr im erforderlichen Umfang mit der Ausübung des Ratsmandats vereinbaren.

„Wir akzeptieren Ihre Entscheidung, bedauern sie aber auch gleichzeitig“, sagte Bürgermeister Werner Weber bei der Verabschiedung der Gemeinderätin, die seit 2009 mit großer Sachkenntnis „mehr als nur Spuren hinterlassen“ habe.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung - Region Mühlacker“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.