nach oben
20.08.2014

Wegen Einbrüchen Ermittlungsgruppe gegründet

Kreis Ludwigsburg. Das Polizeipräsidium Ludwigsburg hat auf die stark gestiegene Zahl der Einbrüche in den Landkreisen Böblingen und Ludwigsburg reagiert und eine Ermittlungsgruppe eingerichtet.

Die zunächst zwölfköpfige Gruppe mit Standorten in Böblingen und Ludwigsburg ist der Kriminalpolizei angegliedert und hat am Montag ihreArbeitaufgenommen.„Angesichts der besorgniserregenden Entwicklung bei den Einbruchszahlen und den damit verbundenen Auswirkungen auf das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung in unseren Landkreisen müssen wir unsere Bemühungen zur Eindämmung dieses Kriminalitätsphänomens spürbar verstärken“, erklärt Polizeipräsident Frank Rebholz.