nach oben
© Symbolbild: dpa
21.07.2015

Weil die Sonne blendete: Unfall mit hohem Schaden in Mühlacker

Am Dienstagmittag ist auf der Landstraße 1134 zwischen Lienzingen und Mühlacker zu einem schweren Unfall gekommen.

Eine 56 Jahre alte Autofahrerin war gegen 12:35 Uhr in Richtung Süden unterweg, als sie offenbar durch die Sonne geblendet wurde. Sie geriet zu weit nach rechts und fuhr ungebremst auf einen Omnibus auf, der in einer Parkbucht stand. Trotz der großen Aufprallwucht wurden die Frau und der 51 Jahre alte Beteiligte, der mit dem Bus gerade eine Pause eingelegt hatte, nur leicht verletzt. Aber der Sachschaden war gewaltig: Er wird gegenwärtig auf 40.000 Euro geschätzt. Beide Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

pol/sap