nach oben
Im vergangenen Jahr hat der Netto-Markt im Wiernsheimer Ortskern seine Standortzusage um weitere fünf Jahre verlängert. Doch der Einkaufsbedarf in der stetig auch durch neue Wohngebiete wachsenden Gemeinde steigt. Daher soll demnächst ein zusätzlicher Vollsortimenter die Versorgungslücken schließen. Foto: Hepfer
Im vergangenen Jahr hat der Netto-Markt im Wiernsheimer Ortskern seine Standortzusage um weitere fünf Jahre verlängert. Doch der Einkaufsbedarf in der stetig auch durch neue Wohngebiete wachsenden Gemeinde steigt. Daher soll demnächst ein zusätzlicher Vollsortimenter die Versorgungslücken schließen. Foto: Hepfer
21.12.2017

Weiterer Supermarkt in Wiernsheim auf der Wunschliste

Gemeinde Wiernsheim treibt Planungen für neuen Vollsortimenter voran. Laut Bürgermeister Karlheinz Oehler kommen mehrere Standorte infrage.

Längst sind die meisten Tante-Emma-Läden aus den Gemeinden des Enzkreises verschwunden. Doch auch Supermärkte sind nicht immer für jedermann bequem erreichbar oder bieten bisweilen nicht die gewünschte Produktpalette. Im schlimmsten Fall gibt es zu wenig davon in einer Kommune. Ein solches Problem sieht auch Bürgermeister Karlheinz Oehler in Wiernsheim. „In Friolzheim, Wimsheim, Wurmberg oder Mönsheim wird überall von zusätzlichen Märkten oder Erweiterungen gesprochen und auch gebaut“, sagt er. Dort gäbe es im jeweiligen Vergleich zwar weniger Einwohner, aber mehr Märkte als in Wiernsheim.

„Wir haben stattdessen mit dem Netto-Markt lediglich einen Discounter – und der reicht für den Bedarf von fast 7000 Einwohnern in Wiernsheim eigentlich nicht aus.“ Deswegen macht sich Oehler für einen weiteren, zusätzlichen Markt in seiner Gemeinde stark. Eingehender diskutiert wird das Thema mit dem Gemeinderat bei einer Klausurtagung Ende Januar. Wenn es nach Oehler geht, soll der neue Supermarkt ein Vollsortimenter und möglichst zentral gelegen sein. Dafür kämen gleich mehrere Standorte infrage. Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.