nach oben
Wildschwein auf der Straße: Rollerfahrer schwer verletzt.
Wildschwein auf der Straße: Rollerfahrer schwer verletzt © dpa
24.08.2010

Wildschwein auf der Straße: Rollerfahrer schwer verletzt

ÖTISHEIM. Schwer verletzt worden ist ein 17-jähriger Motorroller-Fahrer, als er auf der Ostumfahrung von Ötisheim kommend in Richtung Mühlacker unterwegs war.  

Von rechts lief plötzlich ein Wildschwein auf die Fahrbahn, wurde vom Roller erfasst und getötet. Durch den Zusammenstoß kam der Fahrer zu Fall und stürzte auf die Straße. Der 17-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden, am Zweirad, das nicht mehr fahrbereit war, entstand bei dem Unfall am Montag um 22.20 Uhr ein Schaden von rund 600 Euro. Das Wildschwein wurde vom zuständigen Jagdpächter entsorgt. pol

Leserkommentare (0)