nach oben
16.07.2012

Zaun überfahren und gegen Baum geprallt

Maulbronn. Ein Fahrfehler ist der Grund für einen Verkehrsunfall am Sonntagmorgen auf der L 1131 zwischen Maulbronn und Zaisersweiher gewesen. Ein 25-jähriger Opel-Fahrer befand sich um 9.45 Uhr auf der Fahrt Richtung Zaisersweiher. In einer scharfen Linkskurve kam er aufgrund eines Lenkfehlers mit seinem Auto nach links von der Straße ab.

Der Fahrer überfuhr einen Weidezaun und prallte gegen einen Baum. Er wurde glücklicherweise nicht verletzt. Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 3000 Euro. Das Unfallfahrzeug musste abgeschleppt werden. pol