nach oben
02.06.2013

Zirkuszelt bricht im Regen zusammen

Vaihingen/Enz. Wasser mit Heizöl vermischt und ein zusammengebrochenes Zirkuszelt – die Menschen in Vaihingen/Enz blieben nicht von den Folgen des Regens verschont.

Nachdem in Vaihingen/Enz am Samstag um 21.20 Uhr Wasser in den Keller eines Wohngebäudes an der Schafgasse eingedrungen war und sich mit ausgetretenem Heizöl vermischt hatte, mussten die fünf Bewohner durch die Feuerwehr Vaihingen/Enz evakuiert und zunächst durch die Stadt Vaihingen/Enz untergebracht werden.

Das Hauptzelt eines Zirkus, der gerade von seinem vorherigen Standort in Bietigheim-Bissingen nach Vaihingen/Enz an den "Alten Parkplatz" verlagert hatte, brach durch den starken Regenfall zusammen und wurde schwer beschädigt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Auch die Tiere befanden sich noch in Bietigheim-Bissingen. Über die Höhe des entstandenen Schadens ist bislang nichts bekannt. pol