nach oben
10.02.2014

Zu schnell auf nasser L1135 unterwegs: Geschleudert und eingeklemmt

Iptingen. Ein 25-Jähriger, der mit seinem BMW 3er-Kombi am Montagabend auf der L1135 von Iptingen nach Nussdorf, zu schnell unterwegs war, schleuderte kurz vor Nussdorf im Kurvenbereich auf der nassen Fahrbahn. Das Auto überschlug sich und der Fahrer wurde eingeklemmt.

Die FFW Wiernsheim und Nussdorf mussten den Fahrer aus dem Fahrzeug schneiden. Er wurde aufgrund seiner Rückenverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 3000 Euro. Es wurde sichergestellt und muss noch genauer überprüft werden, da möglicherweise technische Veränderungen am Fahrzeug vorgenommen wurden.