nach oben
Unfall Ötisheim © Schmid
30.11.2010

Zwei Schwerverletzte - Unfall zwischen Mühlacker und Ötisheim

MÜHLACKER/ÖTISHEIM. Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Strecke zwischen Mühlacker und Ötisheim sind beide Fahrer schwer verletzt worden. Die 24 Jahre alte Mini-Fahrerin geriet aus noch unbekannten Gründen in den Gegenverkehr. Hierbei kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden 57 Jahre alten Mazda-Fahrer.

Bildergalerie: Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Mühlacker und Ötisheim

Der Fahrer des Mazda war in seinem Auto eingeschlossen und musste von der Feuerwehr Ötisheim, die mit 14 Mann vor Ort war, befreit werden. Erste Hilfe leistete nach Angaben des Ötisheimer Kommandants Heinz Kuhn die Besatzung eines Rettungswagens, der zufällig vorbeigekommen und bereits mit einem Patienten belegt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 25 000 Euro. nad/pol