nach oben
Die Senderstädter Schützlinge von Taekwondo-Trainer Thomas Kreuz (links) machten in Karlsbad reiche Beute. Foto: Privat
Die Senderstädter Schützlinge von Taekwondo-Trainer Thomas Kreuz (links) machten in Karlsbad reiche Beute. Foto: Privat
14.06.2018

Zwei Siege und weitere Erfolgserlebnisse im Taekwondo Mühlacker

Mühlacker. Taekwondo Mühlacker hat bei den internationalen baden-württembergischen Meisterschaften einige Erfolge verzeichnet.

In Karlsbad siegten Konstantin Weissgerber (Minis, Klasse über 35 Kilogramm) und Lars Fröhlich (bis 52 kg). Platz zwei sicherten sich Viktoria Weissgerber (über 50 kg) und Simon Behrendt (Minis bis 35 kg), Florian Behrendt (bis 60 kg) und Felix Trojen (bis 72 kg). Den Bronzerang belegten Jürgen Behrendt (bis 75 kg) und Svatoslav Weissgerber (über 83 kg). Trainer Thomas Kreuz war mit den Leistungen zufrieden. Für ihn geht es schon wieder um die Vorbereitung für das nächste Turnier.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.