nach oben
© Symbolbild: dpa
25.09.2018

Kleintier ausgewichen: 18-jähriger Autofahrer überschlägt sich

Mühlacker/Vaihingen an der Enz. Ein Kleintier soll einen Führerschein-Neuling am Montagabend so sehr irritiert haben, dass der vom Kreisverkehr Mühlhausen in Richtung Roßwag fahrende 18-Jährige um 22.45 Uhr sich mit seinem Auto überschlug.

In einer Rechtskurve querte seinen Angaben zufolge ein nicht näher beschriebenes Kleintier die Fahrbahn, dem der junge Mann auswich. Dabei schanzte er im linken Böschungsbereich auf, kippte er mit dem Auto um, drehte sich aufs Dach und blieb nach einem kompletten Überschlag wieder auf den Rädern stehen. Der Fahrer zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu.

Am Auto und an einem überfahrenen Leitpfosten entstand ein Sachschaden von geschätzten 4000 Euro.