nach oben

Vaihingen (Enz)

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32

Gut besucht war das Weihnachts-Oratorium von Heinrich Fidelius Müller der Chöre des Gesangvereins „Eintracht“ Illingen am Samstag in der evangelischen Kirche. Zum 20-jährigen Chorleiterjubiläum von Dirigent Jürgen Huttenlocher (links). Foto: Prokoph
Mühlacker

Seit 25 Jahren der Taktgeber: Illinger Chorleiter feiert Jubiläum

Illingen. Jürgen Huttenlocher feiert als Leiter des Illinger Chors sein Jubiläum. Der gelernte Orthopädieschumacher hat 1985 seine Bestimmung gefunden. ... mehr

Der 88-Jährige wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht, wo er seinen schweren Verletzungen erlag.
Mühlacker

Vorfahrt genommen: Rollerfahrer kracht gegen Auto – 88-Jähriger stirbt

Vaihingen an der Enz-Riet. Bei einem schweren Unfall im Ortsteil Riet (Vaihingen an der Enz) ist am Donnerstagnachmittag ein 88 Jahre alter Rollerfahrer so schwer verletzt worden, dass er im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlag. ... mehr

Mühlacker

Unbekannte brechen in Lager eines Sportvereins in Vaihingen ein

Vaihingen an der Enz. Vermutlich ohne Beute machten sich bislang unbekannte Täter aus dem Staub, nachdem sie zuvor in einen Lagerraum eines Sportvereins im Alten Postweg in Vaihingen an der Enz eingebrochen waren. ... mehr

Viele kleine Schmuckstücke der ehemaligen und namenhaften Firmen hat die Stadt Mühlacker nun in ihrem Bestand. Archiv-Mitarbeiterin Sandra Schuster präsentiert einen der pompösen Kugelschreiber im 70er-Jahre-Stil und eine vergoldete Schiene, deren genaue Funktion noch nicht ermittelt wurde. Foto: Cichecki
Mühlacker

Kleine Schätze aus der Vergangenheit: Stadtarchiv Mühlacker erhält wichtigen Neuzugang

Mühlacker. Von den ehemaligen Senderstädter Firmen wie Emrich und Metzler gibt es noch kostbare Gebrauchsmuster. Diese Stücke hat die Stadt Mühlacker kürzlich erst in ihr Archiv aufgenommen. ... mehr

Die Gewinne sollten allerdings nur gegen eine Gebühr ausbezahlt werden.
Mühlacker

Falsche Gewinnversprechen: Senioren betrogen und Hunderte Euro erbeutet

Vaihingen an der Enz. Ein 68 Jahre alter Mann aus Vaihingen an der Enz und eine 72-Jährige aus Kornwestheim sind Opfer von Betrügern geworden. In beiden Fällen nahmen die Täter, die sich als Mitarbeiter einer Anwaltskanzlei und eines Gewinnspielunternehmens ausgaben, telefonisch Kontakt zu den Geschädigten auf und überraschten sie mit einem Bargeldgewinn. ... mehr

Eine Storchgruppe wurde von einem PZ-Leser in Mühlhausen gesichtet. Foto: Privat
Mühlacker

Störche fühlen sich in den Enz-Wiesen pudelwohl

Mühlacker-Mühlhausen. „Wir haben vor einer Woche zwischen Mühlhausen und Lomersheim um die 40 Störche im Wiesental gehabt“, berichtete am Rande des Mühlhäusener Fischerfestes der zweite Vorsitzende des Sportfischervereins (SFV), Frank Awischus. Schon Mitte Juli hatte ein Anrufer in der Mühlacker PZ-Redaktion von vielen Störchen zwischen Mühlhausen und Roßwag berichtet. Der Grund der Storchinvasion könnte in der Wässerung der Wiesen an der Enz liegen. ... mehr

Ingenieur Siegfried Gerst (links) übergibt das neue interkommunale Industriegebiet der Kommunen Oberderdingen, Sulzfeld, Kürnbach und Zaisenhausen an die Bürgermeister Sarina Pfründer (Sulzfeld, vorne, Dritte von links) und Thomas Nowitzki (Oberderdingen, rechts daneben) im Beisein von Ratsmitgliedern aus den beteiligten Gemeinden. Foto: Prokoph
Mühlacker

In Flehingen neuer Bauabschnitt des interkommunalen Industriegebietes Kreuzgarten freigegeben

Oberderdingen-Flehingen. Oberderdingen hat den stimmigen Slogan „alles zum Leben“. Dafür tut die mittlerweile rund 10.800 Einwohner zählende Kommune im Kraichgau an der Grenze zum Stromberg mit ihrem Bürgermeister Thomas Nowitzki und dem Gemeinderat aber auch eine Menge. Erst am vergangenen Donnerstag ist ein neues Baugebiet „Hinter der Schießmauer“ übergeben worden. Tags darauf wurde nun im Teilort Flehingen der mittlerweile achte Bauabschnitt des interkommunalen Industriegebietes Kreuzgarten mit 21 Gewerbebauplätzen auf 66.000 Quadratmetern Fläche der „Wirtschaftsförderung Industriegebiet“ (WFI) übergeben. ... mehr

Viel zu tun hatten im gastronomischen Team des Mühlhausener Sportfischervereins Daniel Bernhardt (von links), Irmgard Schäfer, Vorsitzender Tobias Kärcher und Thomas Stahl beim 41. Fischerfest. Foto: Prokoph
Mühlacker

Mühlhausener Fischerfest ist trotz Hitze der Renner

Mühlacker-Mühlhausen. Über 500 Kilogramm Fisch und 300 Kilogramm Kartoffeln, sowie 180 Helfer lassen in Zahlen erkennen, welch hohen Aufwand der Sportfischerverein (SFV) Mühlhausen mit seinen aktuell 160 Mitgliedern jedes Jahr aufs Neue betreibt, um immer am ersten Augustwochenende sein dreitägiges Fischerfest zu präsentieren. Dabei helfen auch immer viele Menschen aus dem Dorf mit, um die Veranstaltung, die zu den größten Fischerfesten in der Region zählt, zu stemmen. ... mehr

Einen Lauf hat gerade Triathlet Martin Diebold. Foto: privat
Sport regional

Triathlet Martin Diebold glänzend unterwegs

Vaihingen/Enz. Innerhalb von 15 Tagen hat der Vaihinger Martin Diebold bei drei harten Rennen über die Olympische Distanz gezeigt, dass ihm der Einstieg in den professionellen Triathlonsport gelungen ist. Sein bisher größter Erfolg gelang dem 26-Jährigen am vergangenen Sonntag beim traditionellen Heidelbergman. Bei diesem Traditionsrennen wurde Diebold Dritter. ... mehr

Mühlacker

Handbremse vergessen: Mazda rollt auf VW - 10.000 Schaden

Vaihingen an der Enz. Einen Gesamtsachschaden von etwa 10.000 Euro forderte ein Unfall, der sich am Montag um 22.10 Uhr an der Straße Am Wolfsberg in Vaihingen an der Enz ereignete. Vermutlich aus Unachtsamkeit hatte eine 50 Jahre alte Mazda-Fahrerin nach dem Parken vergessen, die Handbremse anzuziehen ... mehr

Mühlacker

Bagger beschädigt Gasleitung – Baustelle wegen Explosionsgefahr gesperrt

Leonberg/Vaihingen an der Enz. Beinahe zeitgleich sind zwei Gasleitungen im Südwesten von Baggern beschädigt worden. In beiden Fällen strömten größere Mengen Gas aus, wie die Polizei am Montag mitteilte. ... mehr

Eine Menge Wein, Cocktails und andere kühle Flüssigkeiten haben die Winzer aus der Region an die zahlreichen Besucher auf dem Mühlacker Weinfest ausgeschenkt. Foto: kollros
Mühlacker

Mühlacker Weinfest als Publikumsmagnet

Mühlacker. Das war ein Start in die Ferienzeit nach Maß: Hunderte Menschen vergnügten sich am Freitagabend bei guten Tröpfchen heimischer Wengerter und fetziger Hintergrundmusik zweier Combos beim zweiten Mühlacker Weinfest. ... mehr

Mühlacker

Vorfahrt missachtet: 10.000 Euro Schaden nach Unfall

Vaihingen an der Enz-Kleinglattbach. Ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitag gegen 18 Uhr in der Schillerstraße ereignet hat. ... mehr

Über 60 Polizeibeamte – deshalb auch die vielen Dienstfahrzeuge, hier an der Bahnhofstraße – sind im Einsatz gewesen, um die Wohnungen von Verdächtigen zu durchsuchen. Foto: Frei
Pforzheim

Drogen-Razzia: "Gras" in professioneller Anlage produziert – 54-Jähriger in U-Haft

Pforzheim/Enzkreis. Über 50 Kilogramm Marihuana – „brutto“ – aus einer in vollem Betrieb befindlichen und professionellen Aufzuchtanlage seien im Laufe des Donnerstags bei mehreren Durchsuchungen durch die Kriminalpolizei in Pforzheim sichergestellt worden, heißt es in einer gestern veröffentlichten gemeinsamen Presseerklärung des Polizeipräsidiums Karlsruhe und der Pforzheimer Staatsanwaltschaft. ... mehr

Rolf Leo
Region+

Das Land und die Leute: Klinische Geburtshelfer

Wären die Enzkreis-Kliniken in heutiger Form unter dem Dach der Regionalen Kliniken Holding (RKH) ein Kind, dann wäre es 14 Jahre alt. Und den Einschätzungen der Kreistagsfraktionen nach, wäre es kein dauergenervter, widerborstiger Teenager, sondern eher das Musterkind mit dem Versprechen auf eine glückliche Zukunft. ... mehr

Ein 54-Jähriger aus Pforzheim soll im Hinterhaus seines Wohnanwesens eine professionelle Cannabisaufzuchtanlage betrieben haben. Die Polizei jedoch nahm sich der Sache an und beschlagnahmte das ganze Grünzeug.
Pforzheim

Razzia in Pforzheim: Cannabisplantage und 50 Kilo Marihuana entdeckt

Pforzheim. Über 50 Kilogramm Marihuana aus einer in vollem Betrieb befindlichen und professionellen Aufzuchtanlage konnten im Laufe des Donnerstags bei mehreren Durchsuchungen durch die Kriminalpolizei des Karlsruher Polizeipräsidiums in Pforzheim sichergestellt werden. ... mehr

Mühlacker

Nach Unfall abgehauen

Vaihingen/Enz. Ein bislang unbekannter Fahrer streifte vermutlich am Dienstag zwischen 7.20 Uhr und 12.25 Uhr in Vaihingen an der Enz beim Vorbeifahren einen Volvo, der in der Friedrich-Kraut-Straße am Fahrbahnrand abgestellt war. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von geschätzten 1500 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher aus dem Staub und beging damit Verkehrsunfallflucht. ... mehr

Symbolbild: dpa
Mühlacker

Mit Eisenstange Bagger beschädigt

Vaihingen/Enz. Groben Unfug haben sich unbekannte Täter erlaubt, die in der Nacht von Montag auf Dienstag im Vaihinger Stadtteil Ensingen einen Raupenbagger beschädigten und dabei einen Sachschaden in Höhe von geschätzten1000 Euro verursachten. ... mehr

Die vor einem Jahr neu formierte Damenmannschaft des TV Hohenklingen mit Schlagfrau Lena Feltl (Mitte) musste sich beim Sportfest lediglich dem aktuellen Europapokalsieger TSV Dennach geschlagen geben. Foto Haller
Sport regional

Sportfest des TV Hohenklingen mit hohem Nveau

Knittlingen-Hohenklingen. Jede Menge Faustball war am Wochenende auf der Sportanlage „Stelle“ oberhalb des Knittlinger Stadtteiles Hohenklingen angesagt. Der örtliche Turnverein hatte zu seinem traditionellen Sportfest eingeladen. Am Samstag und vor allem am Sonntag gab es für die zahlreichen Besucher trotz des durchwachsenen Wetters tolle Demonstrationen des in der Region schon immer recht populären Faustballsports. ... mehr

Hinterlässt bei Ferrari tiefe Spuren: Sergio Marchionne. Foto: Boris Roessler
Sport weltweit

«Dickes Fragezeichen» für Vettels Scuderia

Budapest (dpa) - Selbst Sebastian Vettel blieb von der schonungslosen Kritik von Sergio Marchionne nicht verschont. Der überraschend aus gesundheitlichen Gründen abgetretene Ferrari-Boss trieb mit seiner Unnachgiebigkeit auch das Formel-1-Traditionsteam immer an. ... mehr

US-Präsident Donald Trump und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei einem Treffen im Juli 2017. Foto: Bernd vo
Wirtschaft

Juncker reist in Handelsstreit zu Trump

Brüssel/Washington (dpa) - Im eskalierenden Handelsstreit mit den USA dämpft die EU die Erwartungen an das Spitzentreffen am Mittwoch in Washington. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker ließ in Brüssel mitteilen, dass er ohne ein konkretes Angebot zu US-Präsident Donald Trump reisen werde. ... mehr

Für „Alles ist möglich“ legten Karin Lutz, Stefanie Seemann, Franziska Wolf, Sabine Herzog (vorne von links) und Bernd Kater, Markus Mahler und Matthias Waidelich (hinten von links) die Hände auf einen Basketball. Foto: Fotomoment
Sport regional

Glückliche Gesichter beim Enz-Basketball in Mühlacker

Mühlacker. „Alles ist möglich“ war das Motto des Enz-Basketball vor 24 Uhr. Dort stand der Mannschaftssport in der Senderstädter Enztal-Sporthalle für Fairness und das freundschaftliche Miteinander. ... mehr

Machen auf dem Weg von Freiburg nach Schorndorf in Pforzheim Station: die Band Lions Sphere mit Keyboarder Dominik Petzold, Gitarrist Karim Hegazy, Sänger Joel Montagud, und Schlagzeuger Fabian Rösch (von links), die im Café Roland zu später Stunde für Stimmung sorgen. Foto: Frommer
Kultur

Groovender Sound: Lions Sphere im Café Roland

Pforzheim. Gleich zwei DJs beschallen die Terrasse. Wer kann, chillt genau hier: In dieser lauschigen Freitagnacht sind Sitzplätze vor dem Café Roland knapp. Deutlich nach 21 Uhr wird von den Männern an den Turntables endlich auf „die Band“ im Obergeschoss hingewiesen. „Die Band“ heißt Lion Sphere und ist mit dem ersten Album „A Moving Sun“ im Tourneegepäck aus Berlin angereist. ... mehr

Gruppenbild mit Schirmherren und -damen zum Abschluss des Förderrahmens von Ilek-Enzschleife hoch über Roßwag: Weinbaupräsident Hermann Hohl (von links), Umweltdezernent Christian Sußner (Ludwigsburg), Mühlackers Bürgermeister Winfried Abicht (Mühlacker), Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Vaihinger Oberbürgermeister Gerd Maisch und Umweltdezernentin Hilde Neidhardt (Enzkreis). Foto: Kollros
Mühlacker

Entwicklungskonzept „ILEK“ soll Naherholung und Weinbau fördern

Mühlacker. Nach exakt dreijähriger Aufbauarbeit ist das „Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept“ (ILEK) entlang der Enzschleifen zwischen Mühlhausen und Roßwag seinen Kinderschuhen entwachsen. Nun sollen unterschiedlichste Vorhaben in Angriff genommen werden, die gleichzeitig Naherholungsbelange und Weinbergbewirtschaftung verstärkt in Einklang bringen sollen. ... mehr

Die Bergschule und ihre Schüler lagen Volker Mielke am Herzen. Bis zum Ruhestand vor drei Jahren war sie zusammen mit der Familie sein Lebensmittelpunkt. Foto: Zachmann/Archiv
Region

Trauer um früheren Singener Schulleiter: Volker Mielke ist tot

Remchingen-Singen. An ihn erinnern sich viele: Der ehemalige Leiter der Singener Bergschule, Volker Mielke, ist tot. Er verstarb am Dienstag im Alter von 67 Jahren auf der Intensivstation nach einer zuletzt immer schwereren Krankheit, zu der im Januar schließlich eine Krebsdiagnose kam. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 32