nach oben

Vaihingen (Enz)

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 32

Ein Paris ohne Karl Lagerfeld kann man sich kaum vorstellen. Foto: Christophe Ena/AP
Thema des Tages

Karl Lagerfeld: Er war der «letzte Dandy von Paris»

Paris (dpa) - Er war der Marathonläufer der Modewelt, ihr Tausendsassa und ihr wohl populärstes Gesicht. Karl Otto Lagerfeld, Urgestein des Pariser Chic, ist tot. ... mehr

Die Feuerwehrleute kämpften am Samstagabend gegen die Flammen in Vaihingen an der Enz.
Mühlacker

Gartenhütte in Vaihingen/Enz brennt vollständig aus

Vaihingen an der Enz. Der Brand einer Gartenhütte hat am Samstagabend die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei in Vaihingen/Enz in Atem gehalten. ... mehr

Die ersten Stecklinge blühen. Foto: Felix Kästle
Brennpunkte

Hoch «Dorit» beschert Deutschland viel Sonne

Offenbach (dpa) - Hoch «Dorit» lässt die Woche in weiten Teilen Deutschlands sehr sonnig ausklingen. Anschließend sagt sich zumindest im Norden und der Mitte wieder etwas wechselhafteres Wetter an, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte. ... mehr

Noch ist die CDU die stärkste politische Kraft in Pforzheim.
Pforzheim+

Wie ist die CDU aufgestellt? 11 Pforzheimer Christdemokraten im Fokus

Nicht nur Uwe Hücks Mitmischen in der Stadtpolitik kann das Gefüge durcheinanderwirbeln. Auch die erstmalige Eroberung des Rathaus-Chefsessels durch einen Christdemokraten 2017 blieb nicht folgenlos. ... mehr

Ganz schön muffig – das dachten sich am Donnerstagnachmittag viele Pforzheimer, die die Luft in der Goldstadt erschnupperten.
Pforzheim

Es riecht nach faulen Eiern in Teilen der Stadt - woher kommt der Gestank?

Pforzheim. Verwunderte Leser haben sich am Donnerstagmittag über Facebook, Snapchat und Instagram bei PZ-news gemeldet und wollten wissen: Woher kommt der Gestank in der Pforzheimer City? PZ-news ist dem schlechten Geruch auf den Grund gegangen. ... mehr

Ein Wolf fotografiert durch ein Zielfernrohr. Nicht Wölfen, aber Mischlingen soll es an den Kragen gehen. Symbolbild: Carsten Rehder/dpa-Archiv
Region

Leserfrage: Was geschieht mit den Wolfshybriden?

Enzkreis. Noch ist der im nördlichen Schwarzwald heimische Wolf ein Einzelgänger, eine Rudelbildung ist noch nicht erfolgt. Umso mehr sorgen sich einige Leser darum, dass sich der Wolfsrüde mit einer Hündin paaren könnte und schon bald viele Mischlinge, sogenannte Hybridtiere, in der Region unterwegs sind. Die Frage der Leser: „Was geschieht dann mit diesen Wolfshybriden?“ ... mehr

Bei andauerndem Bodenfrost dürfen Landwirte nicht düngen. Denn, falls die Gülle nicht einsickern kann, besteht die Gefahr, dass sie in fließende Gewässer gelangt. Foto: Symbolbild DPA-Archiv
Mühlacker

Immer Ärger mit der Gülle: Beißender Gestank über Illingen, Vaihingen und Mühlacker

Mühlacker. Wer hierzulande am frühen Mittwochmorgen sein Schlafzimmer lüften wollte, hat das Fenster vermutlich gleich wieder zugeschlagen und die Nase gerümpft. Beißender Gestank schlug einem vor allem in Vaihingen, Illingen und Mühlacker entgegen. Der Grund für den üblen Geruch in Illingen und Vaihingen ist nun klar. ... mehr

Lilli Möller (von links) und Daniel Seigerschmidt von der Heilbronner Waldorfschule übergaben im Beisein von Grundschulrektorin Verena Hankel von der Diefenbacher Freien Schule den Staffelstab an Emma Deschner und David Frasch. Foto: Prokoph
Mühlacker

Staffelstab wandert von Diefenbach nach Vaihingen

Sternenfels-Diefenbach. In diesem Jahr feiert die Pädagogik von Rudolph Steiner in den Waldorfschulen ihr 100-jähriges Bestehen. Deshalb findet in ganz Deutschland derzeit der „Staffellauf Waldorf 100“ statt. ... mehr

Mühlacker

Unbekannte treten auf Porsche in der Region ein

Vaihingen an der Enz. Vier bis fünf unbekannte männliche Täter beschädigen amSonntagabend um 17:45 Uhr einen Porsche, der auf einem Parkplatz in der Erich-Blum-Straße in der Nähe einer Gaststätte abgestellt war. ... mehr

Mit Ausnahme von Markus Eisenbichler enttäuschten die DSV-Adler im Stillachtal. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Sport weltweit

Eisenbichlers Flugshow dauert nur zwei Tage

Oberstdorf (dpa) - Markus Eisenbichler hat seine beeindruckende Flugshow zum Abschluss der Flug-Wettbewerbe in Oberstdorf nicht fortsetzen können. ... mehr

Bei einem Lawinenabgang auf der Tiroler Brennerstraße ist ein Fahrzeug teilweise verschüttet worden. Foto: Zeitungsfoto.
Brennpunkte

Helfer machen Brennerautobahn wieder frei

Rom (dpa) - Nach dem Schneechaos in Norditalien ist die Brennerautobahn (A22) schrittweise wieder für den Verkehr geöffnet worden. Neben der Freigabe der Südspur wurde auch die Nordspur der A22 Stück für Stück wieder befahrbar gemacht. ... mehr

Mühlacker

Autotransporter kippt um - B10 gesperrt - 300.000 Euro Schaden

Illingen. Noch gibt es keine detaillierte Erklärung, warum ein 35-jähriger LKW-Fahrer am Freitagnachmittag mit seinem Autotransporter gegen eine Böschung gekippt ist. Aber so viel steht bereits fest: Der Sachschaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt und für die Feuerwehr war dies ein langer Großeinsatz auf der gesperrten B10. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Schneechaos in Norditalien - Brennerautobahn gesperrt

Rom (dpa) - Starke Schneefälle haben in Norditalien für Behinderungen auf den Straßen und im Bahnverkehr gesorgt. Die Brennerautobahn (A22) bleibe vorerst gesperrt, erklärte der Südtiroler Zivilschutz. Nahe der Grenze zu Österreich war der Nachrichtenagentur Ansa zufolge eine Lawine auf einem Autobahn-Abschnitt niedergegangen. Verletzt wurde aber niemand. Reisende saßen stundenlang in ihren Autos fest. Lastwagen ohne Schneeketten blieben liegen. Der Zivilschutz riet Touristen im Pustertal und anliegenden Tälern, geplante Abreisen zu verzögern. Auch im Bahnverkehr gab es Verzögerungen und Zugausfälle. ... mehr

Die Jury diskutiert: Peter Kiefer (rechts), René Dantes und Sandra Pfäfflin. Foto: Meyer
Kultur

Faszination „Faust“ - erstaunliche Beiträge bei Kreativwettbewerb des Pforzheimer Theaters

Pforzheim. Falls es je eines Beweises bedurfte, dass Goethes „Faust“ auch 190 Jahre nach der Entstehung nichts an Gegenwartsbezug und an Faszination eingebüßt hat, dann liefert den in überraschender und begeisternder Weise der Kreativwettbewerb „Faust 2019“ des Theaters Pforzheim: Über 100 Mitwirkende – von Kindern bis Senioren – haben Werke eingereicht – in einer ganz großen Bandbreite. ... mehr

Mühlacker

Illegale "Spritztour": Drei Personen stellen verschmutztes Auto ab

Vaihingen an der Enz. Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz ermittelt derzeit gegen bislang unbekannte Täter, die zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen illegal eine "Spritztour" mit einem Renault Twingo verübten. ... mehr

Heißen Rebsaft direkt an der Quelle trinken, das gefällt nicht nur den Gästen, sondern auch den beiden Veranstaltern des Gündelbacher Glühweinfestes Martin (rechts) und Joachim Fischer. Foto: Prokoph
Mühlacker

Wärmender Glühwein im Wengert lockt zahlreiche Besucher nach Gündelbach

Vaihingen-Gündelbach. Wenn die Brüder Martin und Joachim Fischer zu einer Veranstaltung auf ihr Gündelbacher Weingut Sonnenhof einladen, kommen die Gäste in Scharen. So ist es auch am vergangenen Samstag bei ihrem ersten Glühweinfest gewesen. ... mehr

Venezuelas Geralstaatsanwalt Tarek William Saab spricht vor dem Obersten Gerichtshof in Caracas mit Journalisten. Foto:
Thema des Tages

Venezuela: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Guaidó

Caracas (dpa) - Die venezolanische Justiz hat Ermittlungen gegen den selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó eingeleitet. Generalstaatsanwalt Tareck William Saab beantragte beim Obersten Gerichtshof, Guaidó die Ausreise aus dem südamerikanischen Land zu untersagen und seine Konten einzufrieren. ... mehr

Mühlacker

Kleinbus gerät vor Illinger Garage in Brand

Illingen. Aus noch unbekannter Ursache ist am Montagmorgen ein vor einer Garage in der Straße Fleckenäcker geparkter Kleinbus in Brand geraten. ... mehr

Symbolbild: dpa
Mühlacker

Frau fährt Böschung hinab und wird schwer verletzt

Vaihingen. Eine 51-Jährige ist am Samstagabend bei Vaihingen schwer verletzt worden, nachdem sie mit ihrem Auto eine Böschung hinabgefahren war und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde. ... mehr

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer bei ihrer Rede in der vollbesetzten Huchenfelder Hochfeldhalle. Foto: Meyer
Pforzheim

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer in Pforzheim: "Es kommt auf jeden Einzelnen an"

Pforzheim-Huchenfeld. Die Vorfreude ist seit Wochen groß, nun war es endlich so weit: Am Samstagnachmittag war die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer in Pforzheim zu Gast. Beim Neujahrsempfang der CDU Pforzheim/Enzkreis schwor die Parteichefin knapp 600 Gäste auf das neue Jahr ein. ... mehr

Tim Störkle vom TV Hohenklingen bedient Angreifer Bastian Dangel mit punktgenauem Zuspiel. Foto: Haller
Sport regional

Faustball-Bundesligen: Dämpfer für Waldrennach und Hohenklingen

Pforzheim. Mit recht unterschiedlichem Erfolg waren die Faustball-Bundesligisten TV Waldrennach, TV Hohenklingen und TSV Ötisheim am vergangenen Wochenende unterwegs. ... mehr

Eine Mehrheit im britischen Parlament für den Brexit-Deal von Premierministerin May ist seiterhin nicht in Sicht. Foto:
Brennpunkte

Brexit-Chaos: Theresa May präsentiert «Plan B»

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will ihre Erklärung zum Plan B für den EU-Austritt heute frühestens um 16.30 Uhr (MEZ) präsentieren. Das bestätigte ein Regierungssprecher der Deutschen Presse-Agentur in London. ... mehr

Schäden beim Warnschild, Stützbalken aus Verbindung gerissen – das wird teuer.
Mühlacker

Sattelzugfahrer rammt altes Rathaus in Gündelbach und flüchtet

Vaihingen an der Enz/Gündelbach. Alte Ortskerne mit historischen Gebäuden haben es so an sich, dass sie zwar schön anzuschauen, aber manchmal schwer zu befahren sind. Das musste ein Lkw-Fahrer erleben, der am Freitagabend um 17.05 Uhr in Gündelbach, einem Ortsteil von Vaihingen an der Enz, das historische Rathaus beschädigte. So richtig schien ihn das aber nicht zu kümmern, denn er flüchtete vom Unfallort. ... mehr

Baden-Württemberg

Lkw kollidiert mit Sattelzug – Fahrer flüchtet

Malsch. Ein bislang unbekannter Sattelzug-Fahrer hat am Freitag gegen 4 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord in Fahrtrichtung Süden Fahrerflucht begangen. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Schwere Winterstürme in Kalifornien

San Francisco (dpa) - Schwere Winterstürme mit massiven Regenfällen suchen Kalifornien heim. Der Wetterdienst warnte vor heftigen Unwettern mit Starkwinden in der Sierra Nevada, die bis Freitag bis zu zwei Metern Schnee bringen könnten. Die Behörde riet von Autofahrten in der Region ab. Mehrere Gebiete in Süd- und Nordkalifornien, wo im vorigen November schwere Waldbrände wüteten, wurden wegen drohender Schlammlawinen vorsichtshalber geräumt. In Malibu sollen heute die Schulen geschlossen bleiben. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 32