nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
06.09.2016

13-Jährige vergewaltigt? - Staatsanwaltschaft geht Vorwürfen nach

Thale (dpa) - Wegen des Verdachts der Vergewaltigung einer 13-Jährigen ermittelt die Staatsanwaltschaft in Halberstadt in Sachsen-Anhalt gegen drei Jugendliche. Oberstaatsanwalt Hauke Roggenbuck sagte am Dienstag, die Ermittlungen liefen.

Weil die Beteiligten so jung seien, bestehe eine besonderere Schutzbedürftigkeit. Er werde deshalb keine Details zum möglichen Tathergang oder den Beteiligten preisgeben. Zuvor hatte die «Mitteldeutsche Zeitung» über den Fall berichtet. Die Evangelische Stiftung Neinstedt teilte als Einrichtungsbetreiber mit, erstmals am 1. September von entsprechenden Vorwürfen gehört zu haben. Die drei Jugendlichen sollen zeitweise in der Einrichtung gewohnt haben.