nach oben
23.11.2015

16 Verletzte bei Schießerei auf Spielplatz in New Orleans

New Orleans. Bei einer Schießerei auf einem Spielplatz in New Orleans (US-Bundesstaat Louisiana) sind am Sonntag 16 Menschen verletzt worden. Während eines nicht angemeldeten Straßenfests um einen Spielplatz seien zwei Gruppen plötzlich mit Schusswaffen aufeinander losgegangen, berichtete der Sender WDSU unter Berufung auf Polizeiangaben.

Beide Gruppen flüchteten zu Fuß. Zehn Menschen wurden in Krankenwagen in Kliniken gebracht, weitere sechs in Privatwagen. In der Gegend soll zeitgleich ein Video einer Parade gedreht worden sein. Zu den Schüssen kam es im Bezirk Lower Ninth Ward, der beim Hurrikan «Katrina» 2005 stark beschädigt wurde.