nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa-Archiv
27.07.2015

19-Jähriger soll Mädchen auf Spielplatz vergewaltigt haben

Amberg (dpa) - Wegen des Verdachts der Vergewaltigung eines 13 Jahre alten Mädchens auf einem Spielplatz im bayerischen Amberg sitzt ein junger Mann in Untersuchungshaft. Der 19-Jährige soll sich am frühen Samstag an dem Mädchen vergangen haben, wie das Polizeipräsidium Oberpfalz am Montag mitteilte.

Die 13-Jährige hatte den Angaben zufolge zuvor ihren Eltern gesagt, sie sei bei einer Freundin. Stattdessen traf sie sich zu nächtlicher Stunde mit mehreren jungen Leuten. Dabei sei es dann schließlich zu der Vergewaltigung gekommen. Zeugen verständigten die Polizei, die den jungen Mann festnehmen konnte.

Leserkommentare (0)